Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Archiv > Spielzeit 21/22 > Spielplan 21/22 > Lieder im Gluck: (Un)Tiefen

Oper

Lieder im Gluck: (Un)Tiefen

mit Corinna Scheurle und Thomas Guggeis

Montag, 07.02.2022

20.00 - 21.30 Uhr

Opernhaus

STN Opernhaus innen c MatthiasDengler

Besonders in Osteuropa lassen sich im späten 19. Jahrhundert viele Komponisten von der Volksmusik inspirieren. Nicht alle sind Volksmusik-Sammler wie der Ungar Béla Bartók, doch die Einflüsse der Volkslieder und ihrer Texte finden sich deutlich in der Musik des Russen Modest Mussorgsky und des Deutschen Johannes Brahms. Das Liedprogramm (Un)Tiefen verbindet europäische Traditionen und zeigt die Bandbreite der Liedkomposition zwischen Tiefe und Leichtigkeit.

Die Mezzosopranistin Corinna Scheurle ist seit der vergangenen Spielzeit Ensemblemitglied der Oper Nürnberg und war zuletzt in der Titelpartie von „Carmen“ zu erleben. Ihr Klavierbegleiter Thomas Guggeis, ist nicht „nur“ Pianist, sondern einer der derzeit gefragtesten deutschen Nachwuchs-Dirigenten. Seit 2020 ist er Staatskapellmeister der Berliner Lindenoper und wird 2023 die Position des Generalmusikdirektors an der Oper Frankfurt antreten.

Foto © Matthias Dengler

Termine und Besetzung

Besetzung am 07.02.2022

Februar 2022

  • Mo, 07.02.2022, 20.00 Uhr

Informationen zum Kartenvorverkauf

Keine freien Plätze mehr? Sie können sich gerne auf unsere Warteliste setzen lassen! Sollten wieder Tickets für die von Ihnen angefragte Veranstaltung verfügbar sein, melden wir uns aktiv bei Ihnen. Befindet sich Ihr Wunschtermin noch nicht im Vorverkauf, merken wir Sie gerne vor. Teilen Sie uns einfach Produktion, Datum und Ihren Platzwunsch mit (gerne jeweils mit Alternativen) und wir tun unser Bestes, diesem nachzukommen. Hier können Sie unseren Kartenservice erreichen.


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben