Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Don Quijote

Schauspiel

Don Qui­jo­te

von Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes Saavedra

Regie: Janning Kahnert

Donnerstag, 30.05.2024

20.00 - 21.30 Uhr

Premiere

XRT in der 3. Etage

DonQuijote header

Don Alonso Quijano beschließt, sich neu zu erfinden. Von nun an will er als tugendhafter und edler Mensch sein Leben an den Idealen ausrichten, von denen er schon so viel gelesen hat. Als Ritter Don Quijote de la Mancha will er gegen Ungerechtigkeit kämpfen! Ruhm, Erfolg und die wahre Liebe würden seinen Weg säumen! Sein compañero soll Sancho Panza sein; ein Mann mit ganz anderem Bildungshintergrund. Bereitwillig stürzt er sich mit in Quijotes Abenteuer; bewaffnet mit Holzschwertern, die in ihren Erzählungen zu scharfen Klingen werden. Bloß – wogegen kämpfen die beiden Helden? Und was heißt es überhaupt, ein Ritter zu sein? Miguel de Cervantes‘ berühmte Figuren Don Quijote und Sancho Panza lassen sich nicht von der Realität aufhalten.

In seinem Regiedebüt entwirft Ensemblemitglied Janning Kahnert mit Kammerschauspieler Thomas Nunner und Maximilian Pulst, der mit dieser Produktion ins Nürnberger Ensemble zurückkehrt, eine spielerische Welt. Seine Inszenierung untersucht heutige Formen von Weltflucht, Wahrnehmungen von Realität und welchen Einfluss das Erzählen darauf hat.

Team

Regie

Mitarbeit Bühne

Mitarbeit Kostüm

Dramaturgie

Musik

Licht-Design

Termine und Besetzung

Besetzung am 30.05.2024

Don Quijote

Sancho Panza

Informationen zum Kartenvorverkauf

Keine freien Plätze mehr? Sie können sich gerne auf unsere Warteliste setzen lassen! Sollten wieder Tickets für die von Ihnen angefragte Veranstaltung verfügbar sein, melden wir uns aktiv bei Ihnen. Befindet sich Ihr Wunschtermin noch nicht im Vorverkauf, merken wir Sie gerne vor. Teilen Sie uns einfach Produktion, Datum und Ihren Platzwunsch mit (gerne jeweils mit Alternativen) und wir tun unser Bestes, diesem nachzukommen. Hier können Sie unseren Kartenservice erreichen.


Video/Audio

Youtube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Fotos
FOTO(S) © Konrad Fersterer
Pressestimmen
Nürnberger Nachrichten/Nürnberger Zeitung

„Janning Kahnert, hier zum ersten Mal als Regisseur zu erleben, (...) lässt sein bestens aufgelegtes Gespann schnurrig aufeinander los. (...) Gern sieht man also ihnen zu, der kauzigen Bohnenstange und dem kernigen Bauern an seiner Seite, freut sich über die Rückkehr von Maximilian Pulst aus dem Wiener Burgtheater (...) und lässt sich von den immer wieder neuen Ansätzen des Erzählens bezaubern. (...) Schön, wie in stillen Momenten ganz philosophisch nach Freiheit gefragt wird, des Denkens, des Lebens, jeden Tag und jeden Atemzug anders.“

Wolf Ebersberger, Nürnberger Nachrichten/Nürnberger Zeitung

V - Das Studimagazin

„Thomas Nunner und Maximilian Pulst geben als Ritter Don Quijote und Knappe Sancho Panza unter der Regie von Janning Kahnert ein starkes Duo ab. (...) [Man] kann dem armen Don Quijote Verständnis und Empathie entgegenbringen. Das liegt nicht zuletzt an Kammerschauspieler Thomas Nunners Darstellung, der in seiner Figur sehr klug Verletzlichkeit durchscheinen lässt. (...) Pulst, der die letzten zwei Spielzeiten am Burgtheater in Wien verbracht hat und ab September wieder das Ensemble in Nürnberg bereichert, beweist dabei mit vollem körperlichen Einsatz wieder seine große spielerische Bandbreite.“

Svenja Plannerer, V-Das Studimagazin

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben